Staplerzubehör

Marvin Meyke,

Crown launcht neues Display für Flottenmanagementsystem

Crown bietet ab sofort für alle Gabelstapler, die mit dem InfoLink- Flottenmanagementsystem ausgestattet sind, ein größeres optionales Anzeigemodul: Das neue InfoLink 7-Zoll-Touch-Display soll mit seinen erweiterten Funktionen für eine noch bessere Bedienerfreundlichkeit sorgen.

© Crown

Das robuste Farb-LCD-Display vereinfacht das Bediener-Onboarding und soll dabei unterstützen, sowohl die Produktivität als auch die Sicherheit bei der alltäglichen Arbeit im Lager zu erhöhen. Künftig ist es neben der ESR Seria auch für alle anderen Fahrzeuge von Crown erhältlich.

Das LCD-Farbdisplay verfügt über drei programmierbare Leistungsmodi, durch die Unterstützung mehrerer Sprachen kann der Betrieb des Staplers auf jeden Benutzer individuell abgestimmt werden. "Unser Designansatz beruht auf der Überzeugung, dass eine weiterentwickelte Technologie noch leichter zu bedienen und noch benutzerfreundlicher sein sollte. Deshalb schauen wir uns während der Entwicklung das Zusammenspiel von Bediener und Stapler im Detail an, um den Arbeitskontext, die physiologischen Bedürfnisse und die kognitiven Anforderungen so gut wie möglich zu verstehen", so Horst Kirsch, Senior Manager Product Marketing bei Crown EMEA.

Beim Einloggen führen illustrierte Checklisten den Bediener durch die Sicherheitsprüfungen. Crown kann die Checklisten in Absprache mit dem Kunden individuell anpassen. Zudem erscheinen während des Staplerbetriebs spezielle Sicherheitserinnerungen per Zufallsbetrieb auf dem Bildschirm. Zusätzliche Dynamic Coaching Meldungen haben darüber hinaus das Ziel, die Schulung der Bediener zu stärken und ihnen ein Echtzeit-Feedback zukommen zu lassen.

Anzeige

Die integrierte Wireless-Konnektivität ermöglicht unter anderem den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke und die gemeinsame Nutzung von Echtzeitdaten zur Produktivitätsnachverfolgung und für präventive Servicearbeiten. Wireless-Firmware-Downloads stellen sicher, dass neue Features für Zusatzfunktionen genutzt werden können und zukünftige, neue Anwendungsanforderungen bei sich weiterentwickelnden Kundenanforderungen berücksichtigt werden können.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Elokon: Unterwegs mit Personenschutz

Elokon verschafft den Logimat-Besuchern einen Überblick über seine Sicherheits- und Assistenzsysteme. Dazu gehören Umgebungswarnsysteme, mobile Personenschutzgeräte, Flottenmanagementsysteme, stationäre Warngeräte und radargestützte Systeme zur...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite