Bestellung im Dezember

Martin Schrüfer,

Erster Auftrag von Rolls Royce für AUER

Buchstäblich der Rolls Royce unter den Triebwerksherstellern setzt ab sofort auf Kunststoffbehälter für Transport und Logistik „Made in Amerang“. Eine erste Bestellung ging im Dezember bei Auer Packaging ein.

© AUER

„Wir freuen uns sehr über den möglichen Beginn einer engeren Zusammenarbeit mit Rolls Royce. Der erste Auftrag umfasste Eurobehälter ‚Made in Amerang‘. Sie sollen die Intralogistik des britischen Triebwerksherstellers unterstützen“, so Philipp Auer, Geschäftsführer der Auer Packaging GmbH. Durch ihre spezifischen Qualitäts- und Funktionalitätseigenschaften unterstützen Auer Produkte den hohen Automatisierungsgrad in der Herstellung von Triebwerken. Der britische Konzern Rolls Royce orderte bei dem oberbayerischen Spezialisten von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff in erster Linie Eurobehälter mit Scharnierdeckel und geschlossene Bigboxen.

Die AUER Packaging GmbH mit Hauptsitz in Amerang (Oberbayern) ist auf die Produktion und den Vertrieb von Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff spezialisiert. Die AUER Packaging GmbH blickt seit Jahren auf ein konstantes, 2019 sogar auf ein starkes Wachstum zurück. Das Unternehmen produziert pro Jahr rund 42 Millionen Kunststoffbehälter. Zu den Kunden zählen u.a. Audi, BMW, Mercedes-Benz, Bosch sowie VW. Der Jahresumsatz lag im Jahr 2019 bei 100 Mio. Euro.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Für AKL und Shuttles

Mit der Serie „contecline“ zeigt bekuplast Behälter speziell für den Einsatz im AKL und in Shuttlesystemen. Sie sind mit einem umlaufenden, geschlossenen Laufkranzboden ausgestattet, der für Belastungen bis 50 Kilogramm ausgelegt ist.  

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite