LogiMAT 2019

Martin Schrüfer,

avero Arbeitsplatzsystem im Fokus

Das System sorgt für Effizienz, Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz für die manuelle Montage, berichtet der Anbieter bott. Die Ablagen am avero Arbeitsplatzsystem lassen sich ohne Werkzeug nach Bedarf ausrichten.

© bott

Dies unterstützt die ergonomisch günstige Körperhaltung des Mitarbeiters. Schwenkrahmen positionieren Werkzeug und Material in den äußeren Greifbereichen links und rechts vom Mitarbeiter großflächig. Das integrative Baukastensystem bietet Einzel-, Mehrplatzsysteme, Montage- oder Transportlinien sowie Bereitstellungswagen, die aus wenigen verschiedenen Bauteilen zusammengesetzt werden. Die avero Verbindungstechnik ermöglicht es, Serienteile aus Stahl mit Baugruppen aus Aluminiumprofilen zu kombinieren. Equipment jeglicher Art ist an den perfo Lochwänden und auf ergonomisch einstellbaren Materialablagen ordentlich untergebracht und schnell griffbereit.

Halle 5, Stand F09

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Durch Steuerungskonzepte Ressourcen sparen

Auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigt der Automatisierungsspezialist Ehatec Möglichkeiten zur Prozess- und Ressourcenoptimierung durch intelligente Steuerungskonzepte für eine automatisierte...

mehr...
Anzeige

LogiMAT 2020

Mitwachsender Zwilling

Als Systemintegrator ist das österreichische Unternehmen TGW seit Jahren präsent. TGW verknüpft System-, Lösungs- und Softwarekompetenz zunehmend mit digitalen Services und stellt auf der LogiMAT einen digitalen Zwilling von Rovolution vor.

mehr...

LogiMAT 2020

Förderelemente von Rollex

Rollex wird sich mit einem neuen Messestand in Stuttgart präsentieren und bringt Exponate aus den einzelnen Bereichen mit – Tragrollen, Motorrollen, Trommelmotoren, Rollenschienen und Zubehör.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LogiMAT 2020

Service-IoT für die Intralogistik

Als Globalplayer für intelligente IoT-Systeme und -Plattformen nutzt Advantech Service-IoT die diesjährige LogiMAT, um aktuelle Entwicklungen für Industrie, Lager, Logistik und Flottenmanagement vorzustellen. Das Unternehmen fokussiert...

mehr...

LogiMAT 2020

Digitaler Zwilling als Testplattform

Welche Vorteile Kunden durch den digitalen Zwilling eines Intralogistiksystems haben können, zeigt Unitechnik. Ein Beispiel ist das Thema Retrofit: Vor einer notwendigen Anlagenmodernisierung schrecken viele Unternehmen zurück.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem materialfluss NEWSLETTER

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite